Nikkei Schließt Höher trotz eines Stärkeren Yen

asian, nikkei, japan, china, gdp, dollar, yen

asiatischen Märkte geschlossen zumeist höher am Freitag, da die Anleger warteten auf die alle wichtigen non-farm payroll (NFP) aus den USA. Dies ist in der Regel ein wichtiger Indikator, was die Fed tun wird, bei seiner anstehenden geldpolitischen Sitzung.

Der yen war auch auf dem Radarschirm am Freitag, wie es gestärkt werden. Der yen fiel unter ¥109, bevor die Märkte geöffnet, am Freitag. Trotz dieser, Nikkei 225 es geschafft, sich fast 80 Punkte auf 16,642.23. So endet eine zweitägige Verlustserie. Um 2:30 Uhr HK-Zeit wurde der yen bei 108.75.

In der corporate-news aus Japan, Fast Retailing Aktien sprang 6.88 Prozent, nachdem das Einzelhandels-Kette, dass der Umsatz in Japan stieg fast sechs Prozent im Mai. Fast Retailing verfügt über eine acht-Prozent-Gewichtung auf den Nikkei, da der April.

In Australien, der S&P ASX 200 war bis auf 0,76 Prozent als Materialien stiegen über ein Prozent. Die schwer gewichteten financials sub-index Hinzugefügt 0,7 Prozent am Tag. Die Aktien-Börse in Südkorea war flach sowie Aktien in Hong Kong. Die Aktie Aktienmärkten in China gelöscht, Gewinne, nachdem der Caixin Markit services PMI kam bei 51,2 im Mai. Dies wurde unter der 51.8 drucken Monat vor. Neue business und die Einstellung haben sich auf ein drei-Monats-tief in den Dienstleistungssektor in China. Sowohl die Börse in China geschlossen geringfügig höher auf den Tag.

Nikkei Zuckt aus Löhne-Daten

Der Nikkei schaffte es achselzuckend ein Anstieg der Löhne im April. Lohn-Wachstum ist der Schlüssel, um die Regierung in Japan zu fahren private Konsum. Sie verwenden auch das Lohnwachstum zeigen einen Anstieg der inflation.

In anderen Wirtschafts-news aus Japan, der Markt/Nikkei Dienstleistungssektor Umfrage zeigte, dass ein ausbau der Aktivitäten in diesem Sektor. Für den Monat Mai, die Zahl gedruckt auf 50,3, die sich von der print von 49,3 im April.

Kommentare sind geschlossen.